Homepage des Musikvereins Oelze e.V.

Navigation


Termine des Monats:

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31  


Links


Zugriffszähler


Erst mal zur Orientierung - wo liegt Oelze denn nun eigentlich?

Oelze wird man wahrscheinlich nur noch auf ein paar wenigen Karten finden, da es offiziell nicht mehr unter diesem Namen existiert. Oelze ist heute ein Ortsteil von Katzhütte. Damit haben sich aber nur wenige Oelzer anfreunden können, also schreibe ich hier nicht von Katzhütte, sondern von Oelze!

Oelze liegt im Oberen Schwarzatal in Südthüringen.
Wenn Thüringen das Grüne Herz Deutschlands ist, dann ist das Schwarzatal das grüne Herz Thüringens!



Geschichtliches

Der Musikverein ging aus einem am 18.01.1865 gegründeten Adjuvantenchor der Kirchgemeinde Oelze hervor. Er entstand unter der Leitung und mit Genehmigung des Dorfschulzen, eines Lehrers und der Kirche. Sie alle stellten sich das Ziel, Kirchen- und Unterhaltungsmusik zu pflegen. Ihre Aufgabe war es in den Jahren nach der Gründung zu kirchlichen Feiertagen den Gottesdienst auszugestalten und bei Volksfesten zum Tanz und zur Unterhaltung aufzuspielen. In dieser Zeit mussten die Menschen des Ortes in den Betrieben der Glas- und Porzellanindustrie sowie der Forstwirtschaft täglich 12-16 Stunden arbeiten aber sie fanden sich in ihrer knappen Freizeit zusammen, um zu musizieren und den Alltagsstress zu vergessen.

In diesem Verein eingeschriebene Musiker trugen so zur Pflege musikalischer Traditionen bei und fanden viel Freude und Frohsinn bei der Musik.

Gespielt wurde und wird zu den verschiedensten Anlässen:

  • Konzertmusik
  • Kirmes-, Geburtstags- und Hochzeitsständchen
  • Vereinsfeste
  • Umzüge
  • Karneval
  • Gottesdienste
  • Weihnachtsmusik
  • ...


Die Gründung liegt zwar nunmehr schon 154 Jahre zurück, doch am Zweck und den Aufgaben eines Musikvereines hat sich seit damals nicht viel geändert. So kommt man heute wie damals in den Musikverein, um den Alltagsstress zu vergessen und um Traditionen zu pflegen. Es macht einfach Freude gemeinsam zu musizieren und gesellig zusammen zu sein.

Nachwuchs

Wie in jedem Verein spielt auch in unserem Musikverein der Nachwuchs eine große Rolle. Es werden große Anstrengungen unternommen, damit unser Verein auch weiterhin bestehen kann. Bei unserem Nachwuchs ist der Name Programm - Musikusse! Sie spielen in kleiner Gruppe und zeigen gerne und stolz, was sie schon alles gelernt haben.

Allgemeines

Der Musikverein Oelze e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Er besteht heute aus 25 aktiven und 23 fördernden Mitgliedern.

Aktive Mitglieder
Gruppenbild
Einfach mit der Maus über die Köpfe fahren, um die Namen anzeigen zu lassen.


Oberste Reihe (von links nach rechts):
Marcel Jörg, Roy Noack, Fabian Schneider, Ralph Neubert, Jörg Neubert, Jochen Meckel

Mittlere Reihe (von links nach rechts):
Achim Waskow, Sebastian Kupke, Torsten Koch, Erhard Wahl, Jens Heinze, Heinz Franke, Egon Günsche

Vorderste Reihe (von links nach rechts):
Tasja Neubert, Beate Kampa, Annette Hammer, Hans Neubert
Es fehlt: Volker Bähring



Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!

Version 1.6.0 ©2002 - 2019 by [Jörg]